Zwei getrennte Player Einfache verwendung von Playlisten Zentrale Musikdatenbank Alle Einstellungen werden abgespeichert. Beim nächsten Start finden Sie TwinPlay so vor wie Sie es verlassen haben. Skinbare Oberfläsche Bei der Verwendung werden Statistische Daten wie: o Wie oft wurde der Titel gespielt o Wann wurde er zuletzt gespielt o Den Verlauf der abgespielten Titel wird auto. in einer Playliste gespeichert. Titel können Bewertet werden DSP-Einstellungen (Equalizer, Pitch, Tempo, ...) Spezielle Einstellungen können auch bestimmten Titeln zugewiesen werden Export auf Speichermedien (USB-Stick, SD-Karte, ...) Performante Filter und Suchmöglichkeiten Desktopverwaltung Pflege von Audio Metadaten (Titel, Interpret, ...) Darstellung von Bildinformationen (Cover) Unterstützung verschiedener Formate o mp1 o mp2 o mp3 o wav o ogg o m4a o aif Automatisches Update wenn es eine neue Version gibt Überblendzeit ist einstellbar Titel können über eine weiter Soundkarte vorgehört werden Jingles können einfach abgespielt und verwaltet werden Eine Wunschliste kann verwendet werden ...